Vermarktung & Kennzeichnung

Für Schrobenhausener Spargel gelten spezielle nationale wie EU-weite Vorschriften für die Kennzeichnung. Diese werden nachfolgend dargestellt.

Wenn Sie darüber hinaus weitere Fragen zur Kennzeichnung haben oder an handelsunterstützenden Marketingaktivitäten bzw. -material interessiert sind, dann wenden Sie sich an unsere Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle Spargelerzeugerverband Südbayern e.V.

Geschäftsführer Peter Strobl

Bürgermeister-Stocker-Ring 33

86523 Schrobenhausen

Tel.: 08252/820027
Fax.: 08252/820029
info@spargel.de

EU-Herkunftsschutz

Wenn Schrobenhausener Spargel als solcher über den Handel vermarktet wird, muss er die Vorgaben des EU-Herkunftsschutzes erfüllen.

Ausführliche Informationen zur Kennzeichnung des EU-Herkunftsschutzes sowie zur Werbung und Absatzförderung erhalten Sie hier!

 

Geprüfte Qualität - Bayern

Schrobenhausener Spargel kann außerdem zusätzlich unter Verwendung des staatlichen Siegels Geprüfte Qualität - Bayern vermarktet werden.

Ausführliche Informationen zur Kennzeichnung mit der Geprüften Qualität - Bayern sowie zu Marketingmaßnahmen erhalten Sie hier!