Grünspargel im Wok

Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Pfund Grüner Spargel
  • 1 Pfund Putenfleisch
  • 500 g Basmatireis
  • 2 Paprika
  • 100 g Mu-Err Pilze (getrocknet)
  • Etwa 60 ml würzige Sojasoße
  • 3 Knoblauchzehen
  • Sesamöl
***** Was sind Mu-Err-Pilze? Der Mu-Err-Pilz ist weltweit verbreitet und wird in vielen Gerichten der asiatischen und dort insbesondere in der chinesischen Küche verwendet. Er hat nur einen geringen, pilzartigen Eigengeschmack, dafür aber ein besonderes Mundgefühl, sprich eine eigenartige Textur, welche frische Meeresalgen ähnelt. Hervorzuheben ist, dass es sehr gut die Geschmackstoffe der Flüssigkeiten aufnimmt, in denen es zubereitet wird. *****
Zubereitung
  1. Zwei Stunden vor Zubereitung des Gerichtes: Bedecken Sie die Mu-Err Pilze mit heißem Wasser und lassen Sie diese ziehen bis sie weich sind. Schneiden Sie das Fleisch in dünne Streifen und geben es in ein Schüssel.
  2. Würfeln Sie den Knoblauch klein und geben Sie diesen zum Fleisch. Dazu kommt noch die Sojasoße. Alles wird dann ungefähr für 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt.
  3. Kochen Sie den Basmatireis.
  4. Lassen Sie das Fleisch abtropfen und fangen Sie die Sojasoße in der das Fleisch eingelegt war in einer Schüssel auf.
  5. Erhitzen Sie das Sesamöl in einem Wok oder einer Pfanne und braten Sie das Putenfleisch darin an. Nehmen Sie das gebratene Fleisch aus dem Wok und stellen Sie es abgedeckt warm.
  6. Dritteln Sie den Grünspargel und würfeln Sie die Paprika.
  7. Gießen Sie die eingelegten Mu-Err Pilze ab und erhitzen Sie den Wok nochmals mit ein wenig Sesamöl.
  8. Geben Sie jetzt zunächst den Grünspargel, dann die Paprika und dann die Mu-Err Pilze dazu und würzen Sie das Ganze vorsichtig mit Salz und Chili würzen. Braten Sie alles an aber nicht zu lange, da das Gemüse noch knackig sein sollte.
  9. Geben Sie das gebratene Fleisch wieder dazu.
  10. Nun müssen Sie noch 100 ml Wasser und  die restliche Sojasoße aufgießen. Geben Sie etwas gekörnte Hühnerbrühe dazu und lassen das Gericht kurz aufkochen.
  11. Servieren Sie dieses leckere Gericht mit Reis..

Bewerten Sie dieses Spargelrezept!

Kommentieren Sie oder teilen Sie dieses Spargelrezept über FACEBOOK!