Bandnudeln mit Spargelsauce

Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Bandnudeln (evtl. gelbe mit grüne gemischt)
  • Salz
  • 400 g Bruchspargel oder Spitzen
  • 400 g grüner Spargel
  • Salz, Zucker,
  • 1 Zwiebel
  • 250 g gekochter Schinken
  • 1 TL Butter
  • 1 Becher Sahne
  • 2 Eigelb (sehr frische Eier)
  • 100 g geriebenen Käse
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Kräuter gehackt (z.B. Basilikum, Petersilie, Schnittlauch)

 

Zubereitung

Empfehlung der Hauswirtschaftsschule Schrobenhausen!

  1. Spargel waschen, schälen, in ca. 2-3 cm große Stücke schneiden und getrennt voneinander in wenig Wasser (leicht bedeckt) mit Salz u. Zucker nicht zu weich kochen.
  2. Spargel entnehmen, gut abtropfen lassen.
  3. Sauce: Zwiebel hacken, Schinken klein schneiden und in Butter andünsten. Spargel dazugeben u. kurz mit dünsten.
  4. Sahne mit dem Eigelb verrühren und mit dem Käse zur Spargel-Schinken-Masse  geben.

    Achtung die Masse muss noch heiß werden, darf aber nicht mehr kochen, sonst gerinnt das Eiweiß. Die Temperatur sollte kurz vor dem Kochpunkt sein (Salmonellengefahr). Zugedeckt ca. 5 Minuten ziehen lassen. Abschmecken.

  5. Die Nudeln unterheben u. zugedeckt nochmal ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  6. Anrichten und mit den Kräutern bestreuen.