Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Spargel kaufen Rezept drucken
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Spargel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 1 TL Zucker
  • Zitronensaft
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2-3 EL Mehl
  • etwas Weißwein
  • etwas Rahm
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch, Petersilie
Zubereitung

Dieses Rezept für eine Spargelcremesuppe ist eine Empfehlung der Hauswirtschaftsschule Schrobenhausen!

*****

  1. Zunächst waschen und schälen Sie den Spargel.
  2. Im Anschluss kochen Sie die Brühe mit Zucker sowie Zitronensaft sowie den Spargelschalen und -enden auf und lassen diese dann 15 Minuten bei leichter Hitze ziehen.
  3. Sieben Sie den Sud ab und lassen den so hergestellten Spargelfond erkalten.
  4. Erhitzen Sie die Butter in einer Pfanne erhitzen und dünsten Sie die Zwiebeln (oder auch Schalotten) an. Bestäuben Sie diese mit Mehl und lassen dies kur anziehen.
  5. Das Ganze mit dem Wein ablöschen und in den kalten Spargelfond gießen, welche Sie dann kurz aufkochen lassen.
  6. Schneiden Sie den Spargel in etwa 4 cm lange Stücke und geben Sie ihm den Sud bei. Dann alles auf kleiner Hitze ungefähr 45 Minuten ziehen lassen, bis der Spargel zerkocht ist.
  7. Nun gegen Sie noch Sahne und pürieren die Suppe mit dem Pürierstab oder einem Mixer und schmecken mit Salz und Pfeffer ab.
  8. Mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen.

*****

Küchen-Tipp: Wie erkennen Sie, dass der Spargel schon gar ist? Sie suchen sich den dicksten Spargel heraus und schneiden am Ende ein Stück ab. Dies muss ganz leicht gehen und es dürfen keine Fäden weghängen.

Restaurant-Empfehlung: Besuchen Sie den Gasthof Bogenrieder in Waidhofen. Der Gasthof und das Hotel befinden sich seit 1900 in der 4. Generation im Familienbesitz. Hervorzuheben ist, dass die Familie den Spargel selbst anbaut. Frischer als dort kann man eine Spargelcremesuppe nicht serviert bekommen!

Veranstaltungs-Empfehlung: Ein Mal im Jahr findet in Schrobenhausen der große Spargelmarkt statt. Attraktionen für groß und klein sind immer dabei. Auch der ein oder andere großer Politiker ist zu sehen. Horst Seehofer, Ilse Aigner und früher auch der Josef Strauß - alle waren schon da!

*****

© Dr. Adriano Profeta, 2014