Spargelküchlein

Zutaten für 4 Portionen
  • 800 g Spargel
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 3 Eier
  • 50 ml Sahne
  • 100 ml Milch
  • 1 EL gehäuften Schnittlauch (frisch)
  • 125 g Mehl
  • Salz (nach Geschmack)
Zubereitung
  1. Spargel schälen und in ca. 1,5 cm lange Stücke schneiden.
  2. Wasser, Salz und Zucker zum Kochen bringen, den geschnittenen Spargel dazu geben und bissfest kochen.
  3. Spargel abtropfen lassen und auf Küchenpapier abkühlen lassen.
  4. Mehl, Milch, Sahne, Eier und Salz verrühren und den Teig 30 Minuten ruhen lassen.
  5. Den Schnittlauch und den Spargel unterrühren und im heißen Butterschmalz portionsweise Küchlein backen.
  6. Die Küchlein goldbraun backen.
  7. Salat und Remoulade dazu reichen.