Spargelsalat mit marinierten Champignons

Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Spargel weiß
  • 500 g Grünspargel
  • 200 g Champignons weiß oder braun2
  • 250 g Salat
  • 50 g Cocktailtomaten
  • Marinade:
  • 2 El Balsamico Essig
  • 2 El Zitronensaft
  • 8 El Öl
  • Zucker, Salz, Pfeffer, Kräuter (Schnittlauch, Bärlauch, Thymian)
  • Sud für die Champignons:
  • 100 ml Kräuteressig
  • 100 Wasser
  • 2 El Zucker
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung

Zubereitung:

Spargel schälen, den Grünspargel nur im unteren Teil schälen. Den weißen Spargel in Salzwasser mit einer Prise Zucker und etwas Zitronensaft ca. 5 Min. kochen. Den Grünspargel dazugeben und weitere 5 Minuten kochen. Inzwischen aus den Zutaten eine Marinade rühren. Der Spargel sollte noch Biss haben. Den Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den noch heißen Spargel in die Marinade legen, eventuell einige Löffel von dem Spargelsud zur Marinade geben. Den Salat mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Die Champignons unter fließendem Wasser reinigen. In dem Essigsud ca. 10 Minuten köcheln und im Sud abkühlen lassen.

Den Salat putzen und als Unterlage auf die Saltteller verteilen. Die marinierten Champignons halbieren und mit den Abgekühlten Spargel auf den Salat anrichten mit den Tomaten garnieren. Zum Schluss die Kräuter und eingen Löffel Marinade darüber geben.