Spargelsalat Mozarella

Zutaten für 2 Portionen

  • 400 g Bleichspargel
  • 100 g Mozarella
  • 2 Tomaten
  • 1 Bund Rucola
  • 100 g Champignons
  • Butter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • Basilikum
Zubereitung
  1. Schälen Sie den Spargel und schneiden Sie die Enden ab. Danach geben Sie mit etwas Zucker und Butter in Salzwasser und garen ihn bis her bissfest ist. Danach lassen Sie ihn abkühlen und halbieren dann die Stangen.
  2. Schneiden Sie die Tomaten, die Champignons sowie den Mozarella in Scheiben.
  3. Waschen Sie den Rucola und trocknen Sie diesen am besten mit einer Salatschleuder.
  4. Vermengen Sie die Spargelstücke mit dem Essig, Öl, Salz und Pfeffer. Und lassen Sie das Ganze ungefähr zwei bis drei Stunden marinieren (einwirken).
  5. Vermengen Sie danach die Tomaten, Champignons und den Rucola mit dem marinierten Spargel.
  6. Geben Sie jetzt noch ein wenig Balsamico-Essig und Olivenöl hinzu sowie ein wenig Basilikum und schmecken alles mit Salz und Pfeffer ab. Fertig ist der Spargelsalat.