Woran erkennt man frischen Spargel?

Frischer Spargel

  • Der Kopf muss fest geschlossen und die Spargelstange prall und glänzend sein. Die Schnittenden müssen saftig sein.
  • Frischer Spargel lässt sich leicht brechen und quietscht, wenn man die Stangen aneinander reibt.
  • Angenehm frischer, aromatischer Geruch, wenn man die Stange an der Schnittstelle zusammendrückt.
Frischer Spargel, ob grün, weiß oder violett, ist immer lecker

So erkennen Sie alten Spargel:

  • Der Kopf ist nicht mehr fest geschlossen, die Stange biegt sich, ist matt und weist Rillen auf.
  • Das Schnittende ist ausgetrocknet, zusammengeschrumpft und verfärbt sich.
  • Unangenehmer, säuerlicher Geruch bis Fäulnis und Schimmelbildung.
  • Bei abgepackten Spargel die Umhüllung öffnen und Frische kontrollieren.

Frische ist Geschmack!

Spargel verliert nach seiner Ernte schnell an Inhalts- und Aromastoffen. Somit ist er schon nach kurzer Zeit aus geschmacklicher Sicht nicht mehr zu genießen.

Optimal ist es daher, wenn der Spargel erst am Verkaufstag bzw. Vortag geerntet wurde. In unserem Online-Shop können Sie Ihren Spargel per Express über TNT bestellen. Alternativ können Sie an einem der vielen regionalen Verkaufsstände unseren Spargel kaufen.

Lila Spargelspitzen - Alles noch frisch?

Die Spitzen können sich durch direkte Sonneneinstrahlung violett verfärben. Dies hat zunächst keine Auswirkung auf die Frische! Es ist aber darauf hinzuweisen, dass dieser meist etwas herber im Geschmack ist. 

Auch grüner Spargel kann violett sein oder werden. Dies gilt inbesondere für die Anthocyan-haltigen Sorten. Wie beim Bleichspargel hat diese Färbung nichts mit der Frisch zu tun!

 

Frisch halten im Kühlschrank

Wie bereits gesagt, sollte Spargel nach dem Stechen so schnell wie möglich gegessen werden. Lagert man ihn allerdings im Kühlschrank, so ist es schon möglich diesen bis zu 4 Tagen aufzubewahren, ohne dass er groß Frische verliegt. Zu diesem Zweck wickelt man ihn in ein feuchtes Handtuch und legt ihn das Gemüsefach. Falls notwendig sollte man das Handtuch nach ca. zwei Tagen nachfeuchten.